Als Empfehlung einer lieben Freundin gegen meine ständigen Rückenschmerzen habe ich es an einem warmen Sommerabend im Juni 2012 zum ersten Mal ausprobiert: Hoopdance. Und so schnell wie meine Rückenschmerzen verschwunden waren, war meine Leidenschaft geweckt. Seit diesem Tag dreht sich bei mir alles um die bunten Reifen. In meinen Kursen und Workshops gebe ich meine Liebe zum Tanz mit dem Reifen an andere weiter und mit meinen, in liebevoller Handarbeit gefertigten, Hula Hoops bringe ich nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Schau dich um es ist bestimmt auch das passende Schmuckstück für dich dabei!

- Isabella


Doch was ist Hoopdance eigentlich?

Hoopdance besteht nicht nur aus dem wohlbekannten Schwingen eines Reifens um die Hüften. Es ist vielmehr Tanzen mit speziell angefertigten Hula Hoop-Reifen. Das intensive Herz-Kreislauf-Training beansprucht die verschiedensten Muskeln und stärkt das Gleichgewicht, die Koordinationsfähigkeit und Ausdauer. Doch Hoopdance ist nicht nur gut für den Körper, auch das Gehirn wird gefordert, denn beim Tanzen mit dem Reifen werden die Kreativität und die motorischen Fähigkeiten gestärkt. Außerdem hat Hoopdance einen meditativen Charakter: Die Bewegung zur Musik kann überaus entspannend wirken, man wird eins mit dem Reifen und findet seinen eigenen Flow. Dabei spürt man ein vollkommenes Angekommensein im Augenblick. Hoopdance macht also rundum glücklich!

Noch Fragen?

Schreib einfach ein E-Mail an shop@hoopflow.at oder ruf uns an unter 0043 681/204 493 77. Laufend aktuelle Infos erhältst du auf Facebook, Instagram und YouTube sowie über unseren Newsletter. Aktuelle Kurse und Workshops, Videos, Fotos und mehr findest du auf www.hoopflow.at.